Der artlaender wolfspudel

Nicht einfach nur ein mix........

Da bekanntlich jedes Kind einen Namen braucht, haben wir unsere "Kreuzung" Artlaender Wolfspudel genannt. Es handelt sich hierbei nicht um eine rein zufällige Verpaarung zweier Rassen, sondern um eine gezielte Mischung zweier toller Rassen, deren Ziel es ist: Langlebigkeit, Gesundheit, Freundlichkeit, stattliche Größe, möglichst frei von genetischen Erkrankungen und für den einen oder anderen Hundesport einsetzbar zu sein. Ganz einfach gesagt: der ideale große familientaugliche Hund!
Selbstverständlich gehen nur ausgesuchte gesunde Hunde (mit Nachweis entsprechender Untersuchungen) in die Zucht.
In der ersten Generation werden die Hunde eines Wurfes alle ziemlich gleich aussehen (s. Bild unten "Jessie"), allerdings wird das in der nächsten Generation schon nicht mehr der Fall sein. Der eine Hund aus dem Wurf wird einem Irish Wolfhound und der andere einem Großpudel ähnlicher sehen. Um ein einheitliches Aussehen des Artlaender Wolfspudel zu erreichen, bedarf es viel Geduld und eine langjährige Zucht. Jeder Hund aus unserer Zucht bekommt einen Hundepass mit Chippnummer und Abstammung, Weiterhin selbstverständlich einen internationalen Impfausweis.


Kann man diesem Blick widerstehen ? Das ist unsere Jessie. Mutter: irische Wolfshündin - Vater: Großpudel