Feedbacks Artlaender Wolfspudel


Diese Seite befindet sich im Aufbau

Auf dieser Seite finden Sie Fotos und Kommentare von Artlaender Wolfshundbesitzern (in ungeordneter Reihenfolge)

 

 

 

Liebe Heitkamps,

 

Kaya ist jetzt mehr als ein halbes Jahr alt, da ist es wirklich an der Zeit, dass ich mich mal bei Ihnen melde!

 

Kaya ist ein echt toller Hund, sehr gelehrig ( wir sind die Streber in der Hundeschule!), bei neuen oder aufregenden Situationen ist sie total ruhig und cool, für ihr Alter gehorcht sie schon wirklich gut.

 

Gerade sind wir zum ersten Mal mit ihr im Urlaub im Allgäu. Ein paar Bergtouren haben wir schon hinter uns, sie hat alles total klasse mitgemacht, inklusive kleiner wackliger Kabinenseilbahn, durchsichtigen Gittertreppen- und Brücken über tiefe Wildbäche.... einfach toll! Im Auto ist sie ebenfalls total unkompliziert! Das einzige negative, was mir einfiele: sie ist total 'verfressen' , sodass man eigentlich nichts essbares auf dem Tisch stehen lassen kann, wenn man aus dem Zimmer geht!   Da müssen wir noch daran arbeiten! Sie erzieht uns zum Aufräumen in der Küche!!

 

Ich habe Ihren neuen Wurf im Netz gesehen! Ganz arg goldig!! Und so viele!

 

Ganz herzliche Grüße, im Moment aus dem Allgäu M. T.-S.

 


Hallo Elvira, jetzt sieh Dir diesen lieben Schnuffel an❤ . Es vergeht kein Tag hier auf Rügen an dem nicht mindestens 5 Personen fragen, was das für ein wunderschöner Hund ist.😍
Ist er ja auch, unser Spätzchen ❣
Und dann sind wir alle immer ganz stolz. Wenn wir im Restaurant essen gehen, liegt er immer ganz lieb und ruhig unter oder neben dem Tisch, so daß die anderen Gäste ihn gar nicht bemerken. Umso größer die Überraschung,🤔 wenn wir gehen und der große Wuschel plötzlich aufsteht. Immer wieder herrlich anzusehen 😃
Ich bin so froh, daß ich mich für ihn entschieden habe.💕
Vielen vielen Dank nochmal an Euch.😘
Viele liebe Grüße von Rügen
Arno mit Anhang 😁




Niles:

Kurzes Statement: Welpenschule hat er erfolgreich absolviert.Junghundeschule wegen Ferienzeit zu 4 Stunden Welpenschule mit einigen Elementen Junghund gewandelt. Danach gleich in den Festigungskurs nach Junghund.mit 45-50 min hartem Konzentrationstraining. Er ist der Jüngste im Kurs ,aber einer der Besten! Alle Komandos sitzen, bleib( sogar mit aus dem Sichtfeld gehen).Everybodys Darling. Traumhund. Hundeschulbesitzerin und Pudelzüchterin verliebt, voll des Lobes und voll überzeugt von diese Züchtung !

LG

Claudia



 

Liebe Fam. Heitkamp zum glück hat mir eine Kollegin zwei SHELLY Fotos per mail geschickt so das ich sie Ihnen weiterleiten kann !!!  Grins mein Pudel ist gewachsen und macht sich toll !!!  ER ist auch wirklich ein freundlicher lieber Hund und wird von allen im STall geliebt und von mir natürlich sowieso und ich würde ihn für kein Geld der Welt hergeben wie man so schön sagt !!! Und mit Freddy dem Wolfshund spielt er wie verrückt und natürlich auch mit seinem Lbradorfreund von Raphaella (Biaggi ) !!!  Da geht die Post ab !!!

 

Noch einen schönen Abend und ganz lieben Grüssen aus der Schweiz 

 

> Denise Shelly Freddy und der alte leon 😘😘😘

 



 

Hallo Rudi,

 

Liebe Elvira,

 

 

 

endlich habe ich es mal geschafft ein paar hübsche Fotos von Moritz zu machen. Zwar habe ich die Hunde den ganzen Tag draußen um mich, aber ich bin weit davon entfernt eine Fotoseele zu haben. Meist denke ich einfach nicht dran und wenn es diese genialen Handys nicht gäbe, wäre ich die Letzte, die irgendetwas fotografieren würde. 

 

 

 

Wie dem auch sei, es gibt heutzutage tolle Handys und an dieser Stelle finde ich sie ausgesprochen nützlich. (Was zugegebener Maßen an anderen Stellen nicht so ist….)

 

 

 

Der ‚vermeintlich kleine‘ Moritz hat sich weiterhin sehr gut entwickelt. Wir finden, dass er eine ausgesprochen ausgewogene Statur hat. Seit mehreren Wochen fahre ich regelmäßig mit ihm Rad. Anfangs nur 2-3 km allein mit ihm, inzwischen täglich 5km zusammen mit Lilly. Die Hunde lieben diese Touren (ich auch) und sie laufen wunderbar an ihren Leinen am Rad mit. Moritz meist etwas vorweg, mit großem Interesse, was alles so zu sehen ist und einen Hauch dynamischer als Lilly. Der kleine Max darf leider seit diesem Jahr nicht mehr am Rad laufen (er liebte es auch), weil er eine Arthrose im rechten Ellenbogengelenk hat. So nehme ich ihn so oft es geht am Pferd mit in den Wald. An dieser Stelle hat Moritz sich vorübergehend ausgecheckt, denn er ging die letzten paar Male wiederholt seiner Wege, wenn ich mit allen Hunden einen kleinen Spazierritt machte. Damit hat erst ich für diese Vergnügung zunächst mal als unwürdig bzw. noch nicht erwachsen genug erwiesen. 

 

 

 

Was nun sein Wesen betrifft, so schwimmen wir just auch auf einer positiven Welle. Ich muss gestehen, einfach ist allerdings was anderes. Aber wahrscheinlich liegt es nur daran, dass wir älter werden. Nein im Ernst, ich würde mal sagen die Geradlinigkeit (diplomatisches Synonym für Sturheit) eines Wolfshundes gepaart mit der Cleverness eines Pudels erfordert schon etwas mehr Fantasie und Bodenständigkeit im Umgang. Ich halte mich absolut nicht für zimperlich und habe eigentlich keine Probleme damit, mich abzugrenzen, meine Grenzen zu setzen. Aber auch für mich ist Moritz in Sachen konsequenter Umsetzung selbiger Grenzen ein mehr als ebenbürtiger Mitstreiter. Eigentlich ist er mir um eine Nasenlänge voraus. Aber just dieser Tage konnte ich einen Vorsprung erringen und nun lauscht er deutlich wachsamer auf meine Worte. Andererseits gilt es aber auch anzumerken, dass des Pudels Intelligenz natürlich auch viele Vorteile bringt. Moritz lernt enorm schnell, erkennt Zusammenhänge mehr als flugs und ist auch an allen Dingen enorm interessiert. Er ist nicht ängstlich, aber von Zeit zu Zeit vernünftig vorsichtig. 

 

Ich bin davon überzeugt, wenn die grundlegenden Eckdaten in unserem Zusammenleben für ihn erstmal nachhaltig erfasst sind….. und seine wilden Monate der Vergangenheit angehören, wird er ein ausgesprochen angenehmer Hund für jede Zeit und Anforderung. Er könnte alles lernen. Leider bin ich deutlich pferdelastig gefordert und habe auch nur bedingt Sinn für Zirkusnummern. Aber vielleicht gelingt es mir doch noch mal mit ihm in die Horse- & Dog-Trail Richtung zu gehen. Mal sehen. 

 

 

 

 

Herzliche Grüße

 

C. D.

 

 Kaspar Moritz vom Artland zu Gut Hahn - der Fahradkurier

 

endlose Langeweile auf dem Reitplatz...

eeendlich Action......


Hier sprechen die Bilder für sich (finde die dazugehörigen Mails nicht mehr wieder)

Duke vom Artland